Projekte

Die Projekte

La escuela es el mejor lugar para la niñez

Die Schule ist der bessere Ort für Kinder

Unter diesem Namen läuft ein Projekt des Vereins Vínculos Solidarios in León, das arbeitende Kinder, die der Schule fern bleiben, wieder in die Schule integriert. Das Projekt ist Teil eines größeren Projekts gegen Kinderarbeit des Vereins.

 

Verein „Niñas y Niños del Fortín”

Der Verein "Asociación Niñas y Niños del Fortín“ (ANF)1 ist bei Kindern und Jugendlichen in Situationen starker sozialer Ausgrenzung seit 1995 aktiv. Seine wichtigsten Maßnahmen werden über zwei Projekte durchgeführt: "Kinder von El Fortín" und " Chavaladas"

  • Kinder von El Fortín“: Kinder und Jugendliche, die Müll sammeln
  • " Chavaladas": Kinder und Jugendliche auf der Straße


Barriletes (Drachen) schützen Kinder und Jugendliche

In der Siedlung „Emir Cabezas“ des Leoner Stadtteils Guadalupe bietet das CEINBA (Integrales Bildungszentrum Barriletes), genannt „Barriletes“, seinen Dienst an. Nach  der Gründung des Zentrums haben die Kinder dort Drachen hergestellt und verkauft, um damit die Aktivitäten des Projektes finanzieren zu können!

 

Das Projekt ‚Las Tias’

Wir kümmern uns um Kinder und Jugendliche aus sehr armen Verhältnissen

Der Verein ‚Las Tías‘ (Die Tanten) ist eine gemeinnützige Organisation der Zivilgesellschaft, die sich in León für die Rechte der Kinder und Heranwachsenden einsetzt. ‚LasTías‘ wird seit vielen Jahren vom Nicaragua Verein unterstützt.