Nicaragua

Fläche : 129.494 qkm
Einwohner : 5,9 Mio. Einwohner, davon 69,7 % Mestizen, 17,6 % Weiße, 9,2 % afrikanischer Herkunft, 3,2% Indigenas (Sumu, Miskito, Rama)
Hauptstadt: Managua 1,1 Mio Einw.
Landessprachen: Spanisch, Creolisch (Karibik-Englisch) Indiosprachen (Miskito,Sumu, Rama, Garífona)
Religion: römisch-katholisch (47 %) protestantische Religionsgemeinschaften (23,2%) darunter evangelisch-moravisch (insbesondere Atlantikküste)
Bruttoinlandsprodukt : 7,297 Mrd. USD (2011) (Rang 138)
Pro-Kopf-Einkommen: 1.239 USD (2011) (Rang 143)
Human Development Index: 0,614 (Rang 132)
Währung: Córdoba (C$) = 100 Centavos

Diplomatische Vertretung:

Botschafterin: Karla Luzette Beteta Brenes, Botschaft der Republik Nicaragua, Joachim-Karnatz-Allee 45, Berlin
T 030/206 43 80 Fax 22 48 78 91
E-Mail: embajada.berlin@embanic.de und karla.beteta@embanic.de

Staats- u. Regierungschef:
Daniel Ortega Saavedra (seit 10.01.2007)

Nationalfeiertag:
15.9. “Unabhängigkeit”: seit 1821, endgültig seit 1839

Landesstruktur: 15 Verwaltungsbezirke (Departamentos)

Politisches System:
Präsidialrepublik seit 1987 - Verfassung von 1987, zuletzt geändert 2000.

Nationalversammlung (Asamblea Nacional) mit 92 Mitglieder, gewählt wird alle 5 Jahre. Direktwahl des Staatsoberhauptes alle 5 Jahre - Wahlrecht ab 16 Jahre, Sitzverteilung nach den letzten Wahlen vom 6.11.2011: Frente Sandinista de Liberación Nacional (Sandinistische Nationale Befreiungsfront): 63, Partido Liberal Independiente (Unabhängige Liberale Partei):27, Partido Liberal Constitucionalista (Konstitutionalistische Liberale Partei): 2

Klima:
tropisch-feucht und heiß, Atlantikküste zählt zu den regenreichsten Gebieten der Welt. Tagestemperaturen schwanken zwischen 25°C und 35°C und sinken nachts selten unter 24°C. Luftfeuchtigkeit zwischen 60 % und 100 %. Regenzeit von Mai bis November mit häufig wolkenbruchartigen Regenfällen, gelegentlich tropische Stürme

Quelle: www.wikipedia.de (September 2016)